TUTO BOB - WAS TUN MIT IHREN FÄLLEN?


HALLO, wir sind zurück, um ein großartiges Tutorial ohne Abfall zu erhalten, was mit Ihren Abfällen gemacht werden kann  ! Heute zeige ich Ihnen Schritt für Schritt, wie man einen niedlichen reversiblen Bob macht.

Ich habe dir den richtigen Boss-Link gegeben Hier ! Es ist eine Basis, die Sie offensichtlich modifizieren können. Machen Sie es genau so, wie Sie es sich erträumt haben!

Ich rate Ihnen, Ihren Kopfumfang zu messen, um ihn gegebenenfalls anzupassen.

Beachten Sie auch, dass Sie je nach Dicke des Stoffes mehr oder weniger Leichtigkeit für den Kopfumfang benötigen.

 

Fügen Sie für normale Stoffe (wie Jeans, Velours usw.) etwa 1,5 cm Leichtigkeit hinzu und fügen Sie stattdessen für schwerere Stoffe etwa 2 cm hinzu.

 

Material:

- entweder 50 cm Stoff, wenn Sie auf beiden Seiten einen Bob mit demselben Stoff herstellen, oder 2 Stoffe von ca. 25 cm.

- Schere

- Stifte

- Nähgarn

SCHRITT 1 :
Sie müssen 1 x Teil 1 in beide Stoffe schneiden

2X Teil 2 in den 2 Stoffen und 2X Teil 3 in den 2 Stoffen.

 

2. SCHRITT:

 Nehmen Sie die in Teil 2 geschnittenen Teile und nähen Sie die beiden Teile des gleichen Stoffes an den Enden 1 cm vom Rand entfernt rechts zusammen. (siehe orange Linien auf dem Foto). Machen Sie dasselbe mit den geschnittenen Stücken in Teil 3.

Denken Sie daran, die Nähte zu öffnen und zu zerdrücken, um ein schärferes Aussehen zu erzielen.

 

SCHRITT 3: 

 

 

 

 

 

 

 

Wir werden den Visierteil und den oberen Teil des Bob zusammenbauen.

Teil 2 nähen  Stoffe 1 pro Stück 3 Stoffe 1.

Stecken Sie die rechten Seiten rundherum zusammen und legen Sie die Nähte von Angesicht zu Angesicht, um eine gute Passform zu erzielen. Nähen Sie dann 1 cm vom Rand entfernt.

Wiederholen Sie den gleichen Vorgang mit den Teilen 2 und 3 von Stoff 2!

Denken Sie daran, die Nähte zu öffnen und zu zerdrücken, um ein schärferes Aussehen zu erzielen.

 

SCHRITT 4:

Wir werden jetzt die restlichen Teile zusammenbauen, so dass der Bob kreist.

Sie stecken Stoffstück 1 an Stoff Bob 1 und das gleiche für Stoff 2, immer mit der rechten Seite zusammen, und nähen dann 1 cm vom Rand entfernt.

 

SCHRITT 5: 

Der nächste Schritt besteht darin, die beiden Teile des Bob rechts zusammenzunähen. Wir werden also rundum festnähen, indem wir die Nähte noch einmal ausrichten und etwa 10 cm offen lassen, um den Bob gleich danach drehen zu können. Nach dem Anheften 1 cm vom Rand entfernt nähen.

 

SCHRITT 6:

 

Nach dem Nähen kommen wir und drehen den Bob durch die Öffnung, die wir verlassen haben.

Sobald der Bob umgedreht ist, kümmern Sie sich um die Naht um die Naht und platzieren Sie alles von Hand, um einen einheitlichen Visierumfang zu erhalten.

SCHRITT 7: 

Wir werden jetzt das Loch schließen, mit dem der Bob auf den Kopf gestellt wurde. Wir werden den Zentimeter Naht hineinstecken und kommen und stecken.

Sobald das Loch gut fixiert ist, nähen wir 4 mm vom Rand rund um den Bob. (Wenn Sie sich mit dem Feststecken besser auskennen, zögern Sie nicht!)

Und hier ist dein fertiger Bob!

Sie können die Absteppung natürlich nach Belieben ändern! Es ist dein Bob in schönen Stoffen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar


Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen


Deutsch de